Ihr NLP Coach

Cornelia Siegmann 

   

Ihr NLP Coach für eindeutige Kommunikation
Strategien für Erfolg, Freiheit und Glück. 

     

CS neu18
zert. NLP Trainerin

 

Tel: 0711 46 99 55 03

Mail: siegmann@vip-neurocoach.de

Nehmen Sie Kontakt auf !

 

Die richtigen Entscheidungen richtig treffen

Im Allgemeinen besteht Ihr Leben aus einer Aneinanderreihung von vielen kleinen Entscheidungen. Ob richtig oder falsch. das stellt sich meistens im Nachhinein raus.
Die große Veränderung ist stets die Summe dieser vielen kleinen Entscheidungen. Gehen Sie den ‚alten‘ Weg Ihrer Entscheidungsfindung, so werden Sie die gleichen Beschränkungen erleben, die Sie schon immer erlebt haben. Gehen Sie jedoch den ‚neuen‘ Weg Ihrer Entscheidungsfindung, so haben Sie nun eine Wahlmöglichkeit.


Entscheidung sollten immer Vernunftsentscheidungen sein. Treffen Sie Ihre Entscheidungen bitte im Sinne von NLP auf der Meta-Ebene. Betrachten Sie die Situation aus der Ferne und von oben. Auf der Meta-Ebene herrscht die linke, die logisch-sequenzielle Gehirnhälfte. Logische Zusammenhänge werden hier hergestellt.
Toll, so verheddern Sie sich nicht im Strudel der Gefühle. Gefühle sind immer das Ergebnisse von Entscheidungen und nicht der Auslöser.
„Wir treffen im Schnitt ca. 20.000 Entscheidungen pro Tag“, sagt der Münchner Hirnforscher Ernst Pöppel, „die meisten davon blitzschnell.“

 

Wer ist Byron Katie?

In ihren Dreißigern wurde Byron Kathleen Reid von einer starken Depression heimgesucht.
Und dann eines Morgens wie aus heiterem Himmel hatte Katie eine lebensverändernde Erkenntnis. Sehen Sie selbst.

Der Grundgedanke ist, wenn Sie Ihre Gedanken glauben, dann sind Sie gefangen darin. Wenn Sie allerdings diesen Gedanken, dass sie das glauben in Frage stellen, dann befreien Sie sich selbst aus ihrem selbst gezimmerten Gefängnis.

Was sind Glaubenssätze? – Definitionen im Sinne von NLP
Ein Glaubenssatz ist der sprachliche Ausdruck von etwas, an das jemand glaubt, was jemand für wahr hält.
Glaubenssätze sind ein Ausdruck innerer Modelle, die jede Person fortlaufend entwirft und andauernd entwerfen muss, um sich in der Welt zu orientieren. Andere Begriffe hierfür sind: Überzeugungen, Einstellungen, Belief, Meinungen.

Katie erkannte, dass ihre seelische Situation mit ihren Glaubensätzen, Ihren Einstellungen und Überzeugungen, wie ihre Welt zu funktionieren hat, unmittelbar zusammen hängt. Sie entwickelte aus ihrer eigenen Not heraus: The Work nach Byron Katie – Die 4 Powerfragen. Wer fragt, der führt. Dieser Grundsatz konsequent angewandt, gibt Ihnen das Zepter der Macht wieder in Ihre Hand. So soll es sein. Sie führen sich aus einer ressourcearmen Situation in eine ressourcereiche. So ganz neben bei.

The Work nach Byron Katie

Kennen Sie das auch, Sie sind Feuer und Flamme...
.. für eine Entscheidung, die Sie getroffen haben. Und plötzlich steht irgendjemand auf und löscht das ihn Ihnen lodernde Feuer mit einem Schlag.
Die vier Fragen von Byron Katie holen Sie schnell wieder in ihrer eigenen Wahrheit zurück. Nehmen Sie sich dazu genau die Zeit, die Sie brauchen und warten sie auf die Antwort Ihres Herzens.

Die vier Fragen
1. Ist das wahr?
2. Können Sie mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist?
3. Wie reagieren Sie, was passiert, wenn Sie diesen Gedanken glauben?
4. Wer wären Sie ohne den Gedanken?

Hier ist ein Beispiel dafür, wie die vier Fragen auf die folgende Aussage angewendet werden können: “Paul sollte mich verstehen.”
1. Ist das wahr?
Ist das wahr, dass er Sie verstehen sollte?


2. Können Sie mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist?
Können Sie letztlich wissen, was er verstehen und was er nicht verstehen sollte?
Können Sie wirklich wissen, was das beste Verständnis in seinem Interesse ist?


3. Wie reagieren Sie, was passiert, wenn Sie diesen Gedanken glauben?
Empfinden Sie Wut, Stress oder Frustration?
Wie behandeln Sie Paul?
Wie fühlen sich diese Reaktionen in Ihnen an?


4. Wer wären Sie ohne den Gedanken?
Schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich vor, in Pauls Gegenwart zu sein. Nun:
Stellen Sie sich vor, dass Sie Paul nur für einen Augenblick ohne den Gedanken ansehen „Ich will, dass er mich versteht.“
Was sehen Sie?
Wie wäre Ihr Leben ohne diesen Gedanken?

 

Diese Methode der 4 Fragen können Sie in allen Lebenslagen anwenden. Ob im privaten oder im beruflichen Kontext. Einfach.Lösungsorientiert.Ergebnisorientiert.

Gelesen 123 mal