Ihr NLP Coach

Cornelia Siegmann

   
     
CS neu18
zert. NLP Trainerin, Mediatorin
und Neurocoach
 

Tel: 0711 46 99 55 03

Mail: siegmann@vip-neurocoach.de

 

 

Die 12. Rauhnacht: 5. Januar 2019

Die zwölfte Rauhnacht

Rauhnacht 1
5. Januar – der kommende Dezember

Die letzten 24 Stunden. Der Countdown läuft. Sie sind einen guten Weg durch das letzte Jahr und die Rauhnächte gegangen und dadurch in gewisser Weise auch schon durch die kommenden zwölf Monate. Sie haben Erfahrungen gemacht und sind wie immer klüger als am Anfang. Genau so entsteht Weisheit.

Sie können sich heute diesem Thema und diesen Fragen widmen. Machen Sie das Ritual für die Rauhnächte und nehmen Sie Ihr Tagebuch und beginnen JETZT.

 

Weisheit


Wissen suchen, das Fragen stellen üben, Rückzug; Altes verabschieden mit dem Wissen, daß Alles schon da ist

• Was bedeutet für mich Weisheit?
• Was für ein Mensch möchte ich gerne sein?
• Was sollen andere Menschen von mir sagen können, wenn ich einmal alt bin?
• Welche Lebenserfahrungen von anderen haben mich berührt
• Wann ist etwas reif? Nur durch einen Alterungsprozeß?
• Was empfinde ich bei dieser Aussage: Nicht die Antworten sind wichtig für meinen Weg, sondern die rechte Art Fragen zu stellen?

Zu guter Letzt - NLP Impuls: Die beste aller Fragen


Selbst die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt-aus China

Fragen können Impulse geben und dabei unterstützen, aus eingefahrenen Denkmustern auszubrechen. Sie sind von Nutzen, neue Perspektiven zu gewinnen. Jedoch die besten aller Fragen und selbst die besten Antworten können eines nicht tun: das eigen Handeln ersetzen.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es-Erich Kästner

Deshalb ist die beste aller Fragen: Was wollen Sie jetzt tun?
• Was wird Ihnen helfen diesen Schritt zu tun?
• Womit wollen Sie sich belohnen, wenn Sie diesen Schritt gegangen sind?
• Haben Sie schon Ideen für den zweiten Schritt?

Gelesen 62 mal